Wilhelm Busch Geburtshaus

Ein besonderes Ausflugsziel ist das historische Haus in Wiedensahl, in dem Wilhelm Busch geboren wurde.

Das Geburtshaus aus dem frühen 18. Jahrhundert sollte ursprünglich wegen Baufälligkeit abgerissen und ersetzt werden. Doch Dank der Hilfe des Heimatbundes Niedersachsen konnte das Schlaf- und Wohnzimmer der Eltern Wilhelm Buschs erhalten bleiben.

Seit dem 01. Januar 2001 hat der Förderkreis Wilhelm Busch Wiedensahl e.V. die Verantwortung der historischen Gedenkstätte übernommen.

Das Leben Wilhelm Buschs

In den Räumen des Dichters, Malers und Zeichners können die Besucher auf ihre eigene Art und Weise das Leben des Künstlers entdecken.

Briefe, Fotos, originale Gemälde und Skizzen zeugen von Wilhelm Buschs Persönlichkeit, die sich auch in seinen persönlichen Gegenständen, die Teil der Ausstellung sind, widerspiegelt.

Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, der sollte das Museum einmal mehr in Augenschein nehmen, denn Künstler besuchen regelmäßig das Geburtshaus. 


Anfahrt


Kontakt

Hauptstraße 68
31719 Wiedensahl

Tel.: 05726/388
Web: wilhelm-busch-geburtshaus.de

 

Öffnungszeiten

Monat Wochentag Öffnungszeiten
April - Oktober Dienstag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag - Sonntag/Feiertage 11.00 - 16.00
November - März Dienstag - Sonntag/Feiertage 11.00 - 16.00 Uhr



Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei allen Angaben keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können.

Weitere Museen im Weserbergland