Das Schloss Fürstenberg

Als tolles Ausflugsziel bietet sich die Porzellanmanufaktur Fürstenberg mit seiner schönen Lage im Weserbergland an. Herzog Heinrich Julius baute um das Jahr 1600 die Befestigungsanlage zu einem Jagdschloss im Stil der Weserrenaissance um.

Mitte des 18. Jahrhunderts wurde im Auftrag von Karl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel eine Porzellanmanufaktur am Schloss errichtet.

Porzellanmanufaktur und Museum

Im Mittelalter entstand auf dem Forstinberg eine Turmburg. Urkundlich erwähnt wurde sie erstmals im Jahre 1355 nachdem Sie 1300 zum Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel wurde. Später wurde sie Eigentum des Herzogs Otto I. von Braunschweig-Göttingen. Um das Jahr 1600 wurde die Anlage zu einem Jagdschloss umgebaut. Mitte des 18. Jahrhunderts errichtete man die Porzellanmanufaktur auf Befehl von Karl I.

1972 wurde ein weiteres Produktionsgebäude für die Porzellanmanufaktur errichtet.

Das Schloss Fürstenberg ist heute ein denkmalgeschütztes Anwesen, das die Porzellanmanufaktur und ein Museum, in dem die Porzellankunst ausgestellt ist, beherbergt. Es liegt in unmittelbarer Nähe zur Weser.

Porzellankunst im Museum

Die Ausstellung im Museum gibt Einblicke, in die Produktion aus der Zeit des Rokoko bis heute. Seit 1997 werden Theateraufführungen (Schlosstheater GmbH) aufgeführt.
Ein Porzellanmuseum befindet sich ebenfalls im Schloss Fürstenberg. Dort werden über 10.000 Exemplare der Porzellankunst ausgestellt.

Bild zeigt Außenansicht des Schlosses Fuerstenberg
Das Porzellanmuseum und Schloss Fürstenberg
Bild zeigt Ausblick vom Schloss Fuerstenberg auf die Weser
Aussicht vom Schloss auf die Weser

Anfahrt


Kontakt

Meinbrexener Straße 2
37699 Fürstenberg

Tel.:05271/401161

Öffnungszeiten

Zeitraum Wochentag Öffnungszeiten
23.03. - 01.11. Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
02.11. - 27.03. Samstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Preise

Personenpreise

Person Preis
Erwachsene (ab 16 J.) 5,50 €
Ermäßigte u. Kinder (7 - 16 J.) 3,50 €
Familien (2 Erw., Kinder bis 15 J.) 12,00 €
Familienkarte* 8,00 €

Gruppen

Art Preis
Ab 13 Personen 5,00 € p.P.
Ab 40 Personen 4,50 € p.P.
Schulklassen 35,00

Sprachen

Sprache Preis
Deutsch (max. 25 Personen) 50,00 €
Englisch (max. 25 Personen) 70,00 €

Sonstiges:

* = Familienkarte wird nur während der Sommerferien angeboten.

  • Öffentliche Führungen (Hauptsaison ab 5 Personen): 5,00 € p.P.
  • Tipp: Ihr Handabdruck in Porzellan: 65,00 €
  • Gruppenführungen nur mit Anmeldung




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei allen Angaben keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können.

Weitere Schlösser und Burgen im Weserbergland